Moderne trifft Erbe

St. Annen und Brigitten

„Mehr Menschen in die Altstadt“ ist das Motto der „Offensive Altstadt“. In diese Zielstellung ordnet sich auch die sehr glückliche Entscheidung ein, die Verwaltung nicht in irgendein „technisches Rathaus“ auszulagern, sondern in der der Altstadt unterzubringen. Das Klosterensemble St. Annen und Brigitten war allein durch seine Größe und seine denkmalgeschützte Grundrissstruktur schwer privatisierbar.
Heute werden die Gebäude durch das Amt für Öffentliche Sicherheit, Gesundheit und Umwelt genutzt.
Die Kapelle im Klosterhof wird für verschiedene Zwecke der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt.

Die barrierefreie Sanierung des Klosterkomplexes zählte 2008 beim Bundeswettbewerb „Denkmalschutz barrierefrei“, ausgelobt durch den „Bund Heimat und Umwelt“ zu einem von 14 Bundessiegern.

St. Annen und Brigitten

St. Annen und Brigitten

St. Annen und Brigitten