Wohngebiete · Gestalten & entwickeln

Wohngebiet Kleiner Wiesenweg

Um Bauwilligen auch Möglichkeiten für den Bau von Einfamilien- und Reihenhäusern in Altstadtnähe zu bieten, entwickelte die Stadterneuerungsgesellschaft Stralsund mbH als Treuhänderischer Entwicklungsträger ein Wohngebiet für insgesamt ca. 700 Wohneinheiten für überwiegend jüngere Familien aus Stralsund. Seit 1993 wurden ca. 400 Grundstücke für mehr als 1.000 Bewohner in diesem beliebten Wohngebiet veräußert.

Wohngebiet Kleiner Wiesenweg   Wohngebiet Kleiner Wiesenweg

Der Kleine Wiesenweg wird von den Grundstücksinteressenten als besonders attraktiv bezeichnet, da bereits vorhandene Einrichtungen wie Schulen und Kindergärten zu Fuß bzw. mit dem Fahrrad erreichbar sind. Zudem gibt es ausreichend Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe. Die Altstadt erreicht man zu Fuß in ca. 25 Minuten.

Die großflächige Erhaltung von Feuchtbiotopen, Kleingärten, Streuobstwiesen und andere Ausgleichsflächen prägen diesen sehr beliebten Wohnstandort.

Aufgrund der großen Grundstücksnachfrage in diesem Wohngebiet wird ein weiterer Bebauungs-Plan, nördlich angrenzend an das Gebiet zwischen Damaschkeweg und Kornwinkel, aufgestellt. Der Aufstellungsbeschluss erfolgte im Juni 2016 durch die Bürgerschaft. Voraussichtlich ab 2018 können Grundstücke in diesem Gebiet erschlossen werden.

Ihr Ansprechpartner

Frau Heike Jeziorski
Telefon 03831 / 47 94 14
Telefax 03831 / 47 94 20
E-Mail h.jeziorski@ses-stralsund.de