Neubau der Sporthalle Andershof

Nach Abriss der alten Sporthalle wird eine Ein-Feld-Sporthalle mit einem Vereinsraum als Ersatzneubau errichtet.
  • Halleninnenmaße ca. 27 x 15 m zzgl. Sanitär-/ Umkleidebereiche
  •  Folgende Ballsportarten sind dann möglich: Handball, Fußball, Volleyball, Badminton
  • Baubeginn mit Einrichtung Baustelle war der 21. Oktober 2019
  • anschließend erfolgte die Schadstoffentkernung sowie Baumrodungsarbeiten; dafür werden fünf neue Bäume gepflanzt • Abbruch der alten Sporthalle
  • zeitlich parallel verlaufende Tiefbauarbeiten • Spielgeräte in der Nähe der Sporthalle werden umgesetzt
  •  Wärmeversorgung erfolgt über eine Erdwärme-Wärmepumpenanlage, die durch die Stadtwerke Stralsund errichtet und betrieben wird, Nutzung der Geothermie über Flächenkollektoren
  •  weiterführende Arbeiten (Erschließung, Fundamente, Rohbauarbeiten)
  •  Fertigstellung der Sporthalle Dezember 2020
  •  Kosten: ca. 3,2 Mio. Euro davon Förderung Kommunalinvestitionsförderprogramm: 1,88 Mio. Euro - Projektsteuerung SES mbH